Mietwagen auf Mallorca – wie verkehrssicher?

Mietwagen

Kleinwagen als Mietwagen © Andrea Damm / pixelio.de

Bei vielen naht der Sommerurlaub mit großen Schritten. Gerade wer ins Ausland fliegt, der möchte am Zielort nicht ohne Auto sein. Also mietet man sich am Flughafen schnell mal ein Fahrzeug. Den meisten ist es dabei egal, um welchen Wagen es sich handelt, Hauptsache man hat einen fahrbaren Untersatz. Das Aussehen oder das Modell eines Mietwagens ist in der Tat vollkommen egal, aber leider sieht das bei der Sicherheit eines PKWs schon ganz anders aus. Viele, die sich direkt am Flughafen einen Wagen buchen, machen sich kaum Gedanken um das Thema Sicherheit. Weiterlesen

Sicherheit im PKW für die Kleinsten – Kindersitz

Kindersitz

Immer auf Nummer sicher – mit einem Kindersitz © GTÜ / pixelio.de

Wenn Kinder in einem PKW mitfahren, dann sind Kindersitze Pflicht, denn sie sorgen für die Sicherheit der Kleinen. Die Auswahl an Kindersitzen ist riesig und hat man erst mal das passende Modell gefunden, dann sind bei der Montage auf dem Rücksitz einige wichtige Dinge zu beachten.

Die Befestigung auf der Rückbank

Damit ein Kindersitz die optimale Sicherheit bietet, muss er korrekt in das Auto eingebaut werden. Laut Statistik ist aber nur jeder 3. Kindersitz ordnungsgemäß befestigt. Die Folge hiervon sind schwerste Verletzungen bis hin zur Todesfolge, wenn es zu einem Unfall kommt. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie darauf achten, dass der Kindersitz mit einem speziellen Gurtsystem befestigt ist. Dies kann sowohl mit dem Dreipunkt- oder Zweipunktgurtsystem des Wagens gehandhabt werden, aber auch mit speziellen Systemen für Kindersitze. In der Regel kommt hierbei aber das Dreipunktgurtsystem zum Einsatz. Weiterlesen

Autos für Senioren – Wie ist Stand der Entwicklung?

Pink Porsche

Hiermit fällt nicht nur der Senior auf © Claudia Auer / pixelio.de

Schauen wir uns in der Werbeindustrie um, dann ist 16 bis 49 Jahre das Lieblingsalter der Werbung. Im Bereich Auto sieht das aber ganz anders aus, denn der typische Neuwagenkäufer hat ein Durchschnittsalter von 52 Jahren. Wie werden die Autobauer auf das immer mehr steigende Alter der Neuwagenkäufer reagieren?

Silver Ager und spezielle Autos?

Ein spezielles Auto für den Silver Ager, also den älteren Menschen, ist keine Lösung. Sicherlich achten die Autobauer bei der Entwicklung von Neuwagen auf die Bedürfnisse der älteren Autofahrer, aber sie entwickelt ganz bewusst keinen Wagen für Senioren. Umfragen zufolge möchte kein Kunde ein ‘Old-Age-Produkt’ haben – egal wie praktisch es ist. Weiterlesen

Schäden durch Marder am Auto – was hilft wirklich?

Marder

Schäden durch Marderverbiss © Huskyherz / pixelio.de

Nahezu jeder, der seinen Wagen nicht in einer Garage parken kann, kennt das Problem. Die Rede ist hier von Vandalismus am KFZ durch Marder. Gerade jetzt im Frühjahr sind die kleinen Nager wieder aktiv. Viele der possierlichen Tiere wirken gerade in dieser zeit besonders gereizt auf Eindringlinge in ihr Revier. Sie zerbeißen dann Achsmanschetten, Unterdruckschläuche und auch Zündkabel an PKWs.

Vandalismus durch Tiere im Frühjahr

Insbesondere im Frühjahr bis hin zur Paarungszeit im Spätsommer sind die kleinen Marder besonders aktiv. Da kann es schon mal vorkommen, dass geparkte Autos durchaus der Austragungsort für deren Territorialkämpfe ist. Mit diesen Kämpfen wollen sie die Nebenbuhler von ihren Weibchen fernhalten. Die Marder-Rüden stecken ihre Grenzen ab. Dazu werden die Grenzen – oft auch ein PKW – mit Urin markiert. Sollte sich ein Nebenbuhler in dieses Revier wagen, kommt es zu Kämpfen und steht dann dort zufällig ein PKW, dann wird die Wut praktisch an dem Wagen ausgelassen. Weiterlesen

Hinweise zum Reifenwechsel und aufbereiteten Alufelgen

Reifenwechsel

Tipps für den richtigen Reifenwechsel © Tim Reckmann / pixelio.de

Endlich ist die Zeit der Sommerreifen und somit auch bei den meisten die zeit der Alufelgen gekommen. Sowohl beim Reifenwechsel als auch bei den Alufelgen gibt es aber einiges zu beachten.

Winterreifen richtig lagern

Damit Ihre Winterreifen den Sommer gut überstehen, sollten Sie sich schon früh Gedanken machen wo und vor allen Dingen wie Sie die Reifen richtig lagern. Ihre Winterreifen mögen es im heißen Sommer nämlich möglichst kühl, dunkel, trocken und auch ausreichend belüftet. Denn nur wenn Sie dies alles beachten, bleibt das Gummi der Reifen geschmeidig und somit auch die Straßenhaftung besser erhalten. Zahlreiche Autowerkstätten bieten gerade aus diesen Gründen eine kostenpflichtige Einlagerung der Reifen an. Kommt diese Möglichkeit für Sie aus diversen Gründen nicht in Betracht, dann sollten Sie sich nach einem geeigneten Lagerplatz wie Keller oder Garage umschauen. Weiterlesen

Autokauf – welche Extras sind sinnvoll?

Inseratfoto zum Autoverkauf

So kann ein gutes Inseratfoto aussehen © Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Gerade jetzt im Frühling denken viele über den Kauf eines neuen oder auch gebrauchten PKW nach. Selbstverständlich möchte man seinen Gebrauchtwagen noch zu einem guten Preis loswerden. Welche Extras im Auto bringen nach Jahren noch richtig Geld? Bei vielen der Sonderausstattungen, die man für viel Geld dazugekauft hat, legt man m´beim Wiederverkauf deutlich drauf. Weiterlesen

Autopflegeprodukte kontra Hausmittelchen

Problem Scheibenwischer

Hoffentlich quietscht der Scheibenwischer nicht © Erich Westendarp / pixelio.de

Schaut man sich einmal in Autofach- und Baumärkten um, was dort alles an Pflegemittel zu bekommen ist, dann wird einem regelrecht schwarz vor Augen. Die Auswahl ist riesig und jedes einzelne Mittel verspricht wahre Wunder. Dass diese Mittel ihren Preis haben, muss man an dieser Stelle nicht extra betonen. Und mal abgesehen von den Kosten belasten diese Mittel sowohl bei der Herstellung als auch bei der Entsorgung unsere Umwelt massiv. Es geht aber auch deutlich Günstiger, und zwar mit allbewährten Hausmitteln. Nachfolgend einige dieser Mittel und wofür man sie einsetzen kann. Weiterlesen

Autowäsche allein nicht ausreichend

 

Reifenwechsel

Tipps für den Reifenwechsel © Tim Reckmann / pixelio.de

Wird das Auto mehr oder weniger nachlässig gepflegt, dann spürt man dies irgendwann am Geldbeutel. Gerade zu Ende des Winters sollte dies von den Fahrer ernst genommen werden. Streusalz und Co. haben dabei deutliche Spuren am Auto hinterlassen. Weiterlesen

Bedienfehler, die das Auto kaputt machen

Vollbremsung

Vollbremsung kostet Profil und somit Geld © michael hirschka / pixelio.de

Jedem Autofahrer sollte es klar sein, dass schlechte Angewohnheiten die Lebensdauer des fahrbaren Untersatzes deutlich verkürzen. Viele dieser schlechten Angewohnheiten kann man mit ein wenig Aufmerksamkeit ablegen. Weiterlesen

Der Frühling bringt es an den Tag

Fahrt durch Waschstraße

Gründliches Reinigen gehört dazu © Petra Bork / pixelio.de

Nicht nur der Mensch leidet unter dem Winter, sondern auch das Auto. Gerade in der kalten und dunklen Jahreszeit kann es so schnell zu einer Art Pflegenotstand beim Auto kommen. Dem sollte man aber spätestens im Frühjahr nachkommen, denn die Pflege dient nicht nur der Optik, sondern auch der Sicherheit des Wagens. Gerade wenn die Temperaturen wieder ansteigen, sollte man als Autofahrer wieder seinem mobilen Untersatz mehr Aufmerksamkeit widmen. Weiterlesen