911 Open Air

Der Fahrzeughersteller Porsche präsentiert zum 50. Geburtstag seines Klassikers 911 eine neue Überraschung. Bislang präsentierten er mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Turbo drei neue Modelle zum Jubiläum. Nun wagt der Sportwagenhersteller noch eine interessante Mischung. Das 911 Turbo Cabrio. Und kann ist wirklich frisurgefährdend werden.

31779

Überraschung zum Geburtstag – Porsche präsentiert ein Turbo Cabrio Foto: © Rolf Neumann/pixelio.de

 

Ausgestattet ist das 911 Turbo Cabrio mit den Motoren, die schon im Turbo-Coupé seine Arbeit verrichten. Der 3,8-Liter-Boxer kommt in zwei Varianten daher. Zur Wahl steht ein Antrieb, der eine Leistung von 520 PS entwickelt. Der Boxer im 911 Turbo Coupé S leistet satte 560 PS. Bei einem kräftigen Tritt aufs Gaspedal sprintet der Porsche in 3,5 Sekunden auf 100 km/h. Der Turbo S knackt die magische Marke sogar in knappen 3,3 Sekunden. Die Kraft wird über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe wahlweise auf die Hinterräder oder alle vier Räder übertragen. Eine ausgeklügelte Start-Stopp-Automatik sorgt dafür, dass der Motor trotz des hohen Volumens nur 9,9 Liter auf 100 Kilometer verbraucht.

Novum im Turbo Cabrio ist eine Hinterradlenkung, die bei langsamer Fahrt in entgegengesetzter Richtung zu den Vorderrädern einschlägt. Dies erleichtert das Handling beim Rangieren und Einparken erheblich. Ab 80 km/h passt sich die Hinterachse dem vorderen Lenkeinschlag an, was die Stabilität erhöht. Die extrabreiten Kotflügel lassen den 911er kräftig wie gewohnt erscheinen. Front- und Heckspoiler sind in mehreren Stufen verstellbar. Ziel ist eine Erhöhung des Anpressdrucks. Nun zu dem wichtigsten Aspekt eines Cabriolets. Durch das massive Hardtop erhält das Turbo Cabriolet die gleiche Linie wie das Coupé. Allerdings ist es mit einem Stoffbezug überzogen, um die klassische Ansicht nicht zu zerstören. Das Dach lässt sich elektronisch in 13 Sekunden bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h öffnen. Der luftige Spaß ist allerdings nicht ganz günstig zu haben. Die Basisversion kostet 174.431 Euro. Das 911 Turbo Cabrio S schlägt mit knapp 208.000 Euro zu Buche.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>