Alter bekannter, der neue Lancia Thema

Kommt Ihnen der Dicke nicht auch bekannt vor? Ja, der alte Chrysler 300 C erfährt eine Wiedergeburt und kommt nächsten Monat, im November 2011, als der neue Lancia Thema auf die Welt.

Zusammen mit Chrysler, haben die Amerikaner den alten 300 C weiterentwickelt und eine ganze Stange Geld in das neue Auto gesteckt. Der neue Lancia Thema ist eine Mischung aus Chrysleroptik und Mercedes-Teilen. So findet sich unter anderem die Hinterachse aus der alten Mercedes E-Klasse, im Lancia Thema wieder. Extra für den europäischen Markt wurde das Fahrwerk des Lancia Thema soweit überarbeitet und nachgestrafft, dass er auch hier eine gute ganz gute Figur auf den Straßen machen dürfte. Unter der Haube des Lancia Thema dieselt ein neuer 3l Selbstzünder vor sich hin und bietet in zwei Leistungsstufen, mit 190- und 239 PS, außreichend Bumms, soll dabei leise und kultiviert laufen und mit einer sauberen Leistungsentfaltung glänzen. Das Schalten im Lancia Thema, übernimmt eine alt-bewährte Fünf-Gang-Automatik aus dem Mercedes-Regal. Es gibt auch einen Benziner, er leistet 286 PS und verfügt über eine moderne Acht-Stufen-Automatik, welche im Laufe der Zeit auch für den Diesel erhältlich sein wird. Der Innenraum des Lancia Thema hat sich gegenüber dem alten Chrysler 300 C nicht großartig verändert, das Platzangebot dürfte einen nicht vom Sockel hauen, der Innenraum betört aber mit edlen Ledersitzen. Für rund 41.500 Euro, darf man ab dem 12.November den Lancia Thema sein eigen nennen.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>