Am Haken: Die Anhängerkupplung zum nachrüsten

Sie kann als abnehmbares System sogar im Kofferraum untergebracht werden und ist gar nicht mal so teuer, die Nachrüstung einer Anhängerkupplung.

So eine Anhängerkupplung ist praktisch, besonders dann wenn der Platz im Auto nicht mehr ausreicht und mal eben schnell was transportiert werden muss. Egal ob der sperrige Einkauf aus dem Baumarkt oder der Umzug eines Freundes, ein Anhänger schafft Abhilfe, verschlingt selbst die größten Sachen und kann eigentlich überall schnell und günstig gemietet werden. Serienmäßig ist der praktische Haken aber in den seltensten Fällen am Auto verbaut und so kommt in der Regel nur eine Nachrüstung der Anhängerkupplung in Frage. Diese Arbeit ist gar nicht mal so schwer, in ein paar Stunden Geschichte und kann sich hinterher echt sehen lassen. Ungeübte sollten den Einbau aber in einer Werkstatt machen lassen, da neben der Anhängevorrichtung selbst auch die elektrischen Anschlüsse verlegt und angeschlossen werden müssen. Eine Anhängerkupplung zum nachrüsten gibt es im Internet schon ab rund 80 Euro und auch die passenden Elektrosätze.

Die Anhängerkupplung wird unter der Heckstoßstange verbaut, diese muss dafür abgenommen werden. Anschließend wird der starke Stahlträger der Anhängerkupplung mit dem Heckblech der Karosserie verschraubt. Hierfür müssen lediglich ein paar Löcher gebohrt werden, um eine stabile Verbindung zu gewährleisten. Im nächsten Arbeitsschritt wird die Elektrik verlegt und angeschlossen, hier leistet besonders ein Anschlussplan wertvolle Hilfe. Im letzten Schritt muss nur noch der Stoßfänger selbst an die Anhägerkupplung angepasst werden, das geht am einfachsten mit eine Stichsäge und einer Schablone, welche in den meisten Nachrüstsätzen mit enthalten ist. Nun muss der Stoßfänger wieder angebaut werden und schon steht dem Anhängerbetrieb nichts mehr im Weg. Übrigens: Es gibt zwei Arten von Anhängevorrichtungen, zum einen die starre- und zum anderen die abnehmbare Anhängerkupplung, welche den Vorteil hat, dass man den Kugelkopf bequem im Kofferraum verstauen kann.

 

Am Haken: Die Anhängerkupplung zum nachrüsten
Bewerten Sie den Artikel