Bentley Continental GT Speed Convertible

Mit dem neuen Continental GT Speed Convertible hat Bentley auf der North American International Auto Show, die vom 14. bis zum 21. Juli in Detroit stattfindet, einen echten Frisurenkiller vorgestellt. Das Fahrzeug der Briten gilt als derzeit schnellstes viersitziges Cabrio auf dem Markt.

48781

Bentley präsentiert das derzeit schnellste Cabrio der Welt Foto: © Vera/pixelio.de

 

Satte 460 kW/625 PS bringt der W-12-Motor mit Doppelturboauflader auf die Straße. Innerhalb von 4,4 Sekunden knackt das Cabrio aus dem Stand die 100 km/h-Grenze. Auf 160 km/h beschleunigt der Continental GT Speed Convertible in nur 9,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h lässt das laue Sommerlüftchen zu einem kleinen Sturm werden, der zur Gefahr für jede Frisur wird. Maximal entfaltet der Motor ein Drehmoment von 800 Nm.

Allerdings bekommt man für den rasanten Fahrspaß mit dem 2,5 t schweren Cabrio spätestens an der Zapfsäule die Quittung. Bentley gibt den Normverbrauch für den Speed Convertible mit fast 15 Litern auf 100 Kilometern an, wobei der Verbrauch im Vergleich zur ersten Generation des Continental GT mit dem neuen Acht-Gang-Quickshift-Getriebe um 15 Prozent gesenkt werden konnte.

Die Motorleistung bringt das Cabrio wie alle Bentleys über alle vier Räder mit hecklastigem Antrieb auf die Straße. Darüber hinaus verfügt das Cabrio über ein abgesenktes, selbstregelndes Cabrio. Die modifizierte Lenkung erlaubt auch rasantere Kurvenfahrten. Das vierlagige Verdeck soll laut Herstellerangaben überaus robust sein und Temperaturen zwischen minus 30 und plus 50 Grad Celsius aushalten. Auch starke Unwetter sollen dem Softtop nichts anhaben können. Natürlich wäre es schade, einen solchen Luxusschlitten nur von Mai bis September nutzen zu können. Daher hat Bentley eine Nackenheizung eingebaut, die offenes Fahren auch im Frühling und im Herbst komfortabel gestalten.

Die Ausstattung des Continental GT ist auf dem aktuellen Stand der modernen Technik. Das Infotainment-System wird ständig aktualisiert. Das System ermöglicht ein Abrufen der aktuellsten Verkehrsmeldungen, optional mit einer Darstellung von Satellitenbildern. Für einen kleinen Aufpreis bietet Bentley für das Digitalradio speziell angepasste Lautsprecher und acht Variationen der digitalen Soundprozessoren, die den Klang bei geöffnetem Verdeck optimal anpassen.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>