Buchtipp: Legendäre Cabriolets – Design Ikonen aus 100 Jahren Automobilgeschichte

Legendäre Cabriolets erwarten euch, Design-Ikonen aus 100 Jahren Automobilgeschichte und das ganze verpackt auf 272 Seiten die mit ca. 250 Fotos und Abbildungen sowie Informationen rund um die Fahrzeuge gefüllt sind. Unter der ISBN Nummer 978-3-86245-679-6 dürfte es dieses Buch aus dem GeraMond Verlag in jedem gut sortierten Buchhandel bzw. Online zu bestellen sein. Der Preis liegt bei 39,95 €. Dafür gibt es wahnsinnig hochwertige Fotos von nachfolgenden Fahrzeugen zu entdecken: Hipano-Suiza H6B, Isotta Fraschini Tipo 8, Mercedes-Benz SSK, Auburn Speedster, Delage D8S, Bentley 4,5 , Jaguar SS100 2,5, Mercedes-Benz 540K, Lagonda LG 45 Rapide, Horch 853A, Peugeot 402 Eclipse, BMW 328, Bugatti Type 57SC, Delahaye 135M oder aber auch Alfa Romeo 6C. Was haben diese Fahrzeuge gemeinsam? Sie prägten die 20er und 30er Jahre. Doch im Buch geht es natürlich noch weiter, nach den 20er und 30er Jahren folgte der Krieg, anschließend in den 40er bzw. den 50er Jahren die Zeit des Wirtschaftswunder. Im Buch selber findet man den Delahaye 175S, natürlich das VW Käfer Cabriolet, den Jaguar XK 120, einen Cadillac Eldorado, einen Lacia Aurelia B24 Spider, einen MGA, einen BMW 507, einen Chevrolet Bel Air, einen Ford Thunderbird, einen Porsche 356 Speedster, eine Chevrolet Corvette und einen reinrassigen Ferrari 250 GT California Spyder.

© GeraMond Verlag 2012

In den 60er Jahren begann die goldene Ära der Sportwagen, mit der Zeit kam auch der Mercedes 300 SL Roadster, der Jaguar E-Type, der Morgan Plus 4, der Aston Martin DB5 Convertible, der Rolls-Royce Silver Cloud, der Ford Mustang, der Alfa Romeo 1600 Spider und der Fiat Dino. Das Buch wird noch komplettiert durch den Ferrari 365 Spyder, den Triumph TR4, einen Porsche 911 (der durfte ja auch nicht fehlen), einer Dodge Viper, sowie einem Renault Sport Spider. Das Buch ist top-aktuell, das beweisen die letzten Seiten, denn dort findet man Informationen über den Bugatti Veyron Grand Sport, den Mercedes SLR McLaren Roadster, den Alfa Romeo 8C Spider, den Madza MX-5, das Phantom Drophead Coupe von Rolls Royce, dem Lamborghini Murcielago, der Volante Version vom Aston Martin und das Schlußlich bildet nach dem Porsche 918 Spyder der Audi e-tron Spyder.

Ihr seht, über 50 tatsächlich legendäre Cabriolets in einem Hardcover-Buch, ein ideales Geschenk für Cabrio-Freunde oder diejenigen die es werden wollen, denn sind wir ehrlich: Viele werden sich die Traumfahrzeuge aus dem Buch nicht leisten können.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 × neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>