Kategorie-Archiv: Kraftstoff

Ungeliebtes E10

Benzin aus nachwachsenden Rohstoffen, Umweltfreundlichkeit – die Ziele waren hoch gesteckt, als der Biokraftstoff E10 eingeführt wurde. Doch bereits warnten damals schon kritische Stimmen vor dem Benzin. Sie scheinen Recht zu behalten, die Autofahrer lassen die Finger von dem Biosprit. Ein Durchbruch ist nicht abzusehen. Weiterlesen

Kraftstoff aus Müll

Um vom herkömmlichen, auf fossilen Brennstoffen basierenden Kraftstoff wegzukommen, lassen sich die Entwickler einiges einfallen. Nun sind sie auf eine Möglichkeit gestoßen, die knapp zwölf Prozent des europäischen Kraftstoffbedarfs decken könnte. Mit der Spritgewinnung aus Müll würden sich gleich mehrere Probleme lösen lassen. Doch die EU will davon nichts wissen. Weiterlesen

Förderung von Biokraftstoffen in der Kritik

Eines der wichtigsten Themen auf dem internationalen Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“ betraf die Förderung von Biokraftstoffen. Die Teilnehmer kritisierten die Haltung der EU sowie den Ministerrat, der sich im Dezember traf, um eine Gesetzesänderung hinsichtlich der Kraftstoffe zu besprechen. Zu einer Einigung kamen die Minister jedoch nicht. Dies sei jedoch von Nachteil für die Klimaziele der EU erweisen, so die Kritik. Diese seien ohne die Biokraftstoffe nicht zu erreichen.

 68494 Weiterlesen

Kraftstoff 2013 günstiger

Dem Automobilclub ADAC zufolge haben Autofahrer in diesem Jahr durchschnittlich mehr als 40 Euro weniger bezahlt als im Vorjahreszeitraum. Dies bedeutet eine Gesamtersparnis von knapp drei Milliarden Euro. Der gesunkene Preis betraf der Bild-Zeitung zufolge, die sich auf Zahlen des Automobilclubs ADAC beruft, hauptsächlich den Biokraftstoff E10 sowie Diesel.

40409

Dem ADAC zufolge konnten Fahrer von Dieselfahrzeugen und Nutzer des Biokraftstoffs E10 im Jahr 2013 einsparen

  Weiterlesen

Reform der Biospritregeln verschoben

Die Reform der Regeln für Biosprit steht an. Doch die Energieminister der Länder können sich nicht auf eine gemeinsame Linie verständigen. Auch das Treffen am Donnerstag in Brüssel führte nicht zu einem Ergebnis. Einige offene Fragen verhindern eine politische Einigung, teilte der litauische Minister, der die Leitung innehatte, nach dem Treffen mit.

40013

Die Energieminister können sich bei den Regeln nicht auf eine gemeinsame Linie einigen Foto: © Viktor Mildenberger/pixelio.de

  Weiterlesen