Der Golf GTI Edition 35 im Fahrbericht

Der Golf GTI mit seinen serienmäßigen 210 PS, gehört ja schon zur schnellen Sorte, ist dabei extrem dynamisch und schränkt seinen Fahrer auch im Alltag nicht ein.

Zum 35. Geburtstag des legendären Golf GTI, spendierte Volkswagen seinem Schützling, anlässlich der Feierlichkeiten ein Sondermodell. Der Golf GTI Edition 35 ist eine Fahrmaschine schlechthin, bietet sehr gute Fahrleistungen und hat durch seinen Abgasturbolader Schub in allen Lebenslagen. Auf der Piste macht der Golf GTI Edition 35 richtig Laune, dazu trägt auch die gute Traktion, die dank eines Sperrdifferentials erreicht wird und das sauber abgestimmte Fahrwerk bei. Der Sprint von null auf hundert, ist nach 6,5 Sekunden vergessen und die 235 PS des 2l Turbos, schieben den Golf GTI Edition 35 locker auf 250 km/h. Geschaltet wird über das exellente und ruckfrei arbeitende DSG-Getriebe von VW. Innen bitten sehr gute Sportsitze darum Platz zu nehmen, der Qualitätseindruck ist hochwertig, Platz und Ausstattung passen. Selbst der Verbrauch des Golf GTI Edition 35 geht in Ordnung, mit 10,2 Litern knausert sich der Renner über die 100 km Distanz. 32.775 Euro kostet das Geburtstagskind.

Der Golf GTI Edition 35 im Fahrbericht
Bewerten Sie den Artikel