Designleuchten mit Folie


Getönte Scheinwerfer haben Stil, aber nur, wenn es professionell gemacht wird. Wir haben auch schon ganz schlimme Exemplare gesehen, bei denen die Scheiben der Scheinwerfer einfach mit Edding dunkel bemalt wurden. Weder optisch noch für die Verkehrstauglichkeit die beste Idee. Dennoch gibt es Mittel und Wege, die eigenen Scheinwerfer selbst zu tönen. Das Beste daran ist, es kostet Sie nicht viel, bringt aber dennoch ein professionelles Ergebnis. Wie verraten wir Ihnen wie.

  1.  Im ersten Schritt sollten Sie Ihre Leuchte ausmessen. Das hat den Vorteil, dass Sie passgenau bestellen können und nicht so viel Verschnitt haben. Bestellen können Sie die Folie online.
  2. Ist die Folie dann endlich da, sollten Sie die Scheinwerfer gut vorbereiten. Das bedeutet, dass Sie sie mit Glasreiniger soweit putzen, dass aller Schmutz und Dreck entfernt ist. Das ist wichtig, da jede kleine Erhebung, also jedes Sandkörnchen, unter der Folie später als Delle sichtbar wäre. Trocknen Sie die gereinigten Scheinwerfer wieder gut ab, am besten mit einem Mikrofasertuch für Bildschirme oder aus dem Fensterputzerbedarf. Das gilt übrigens beides auch für den Bereich um die Leuchten drum herum, denn Schmutz von hier gelangt schnell wieder auf die Scheinwerfer.
  3. Prüfen Sie jetzt, ob die Größe der Folie passt, ohne sie von der Schutzschicht zu lösen. Legen Sie mit der Schutzschicht auf den Scheinwerfer und erwärmen Sie sie mit Heißluft (z. B. mit einem Föhn).
  4. Besprühen Sie den Scheinwerfer dann ganz fein mit Wasser.
  5. Entfernen Sie das Trägerpapier und legen Sie die Folie mit der klebenden Seite auf den Scheinwerfer. Das Wasser ermöglicht, dass Sie notfalls den Sitz korrigieren können.
  6. Jetzt erneut Folie mit Heißluft erwärmen und ebenfalls leicht mit Wasser besprühen.
  7. Glätten Sie die Folie mit einem Tuch oder einem Rackel. Wichtig: Arbeiten sie dabei von der Mitte ausgehend nach außen!
  8. Überstehende Kanten mit einem Cuttermesser vorsichtig entfernen und fertig.
Designleuchten mit Folie
Bewerten Sie den Artikel