Immer den vollen Durchblick

520517_web_R_K_by_BettinaF_pixelio.de

520517_web_R_K_by_BettinaF_pixelio.de

Egal zu welcher Jahreszeit, klare Sicht ist beim Autofahren unerlässlich. Leider sorgen Wetter, Pflanzen und Tierwelt dafür, dass die Scheibe verschmiert und schmutzig. Mit den folgenden 10 Tipps haben Sie immer den vollen Durchblick.

1. Auch wenn die Scheibe nach der Autowäsche auf den ersten Blick sauber erscheint, so stören doch vor allem Reflexionen, die durch Schliere entstehen. Deshalb gilt: Autoscheibe von außen nach der Autowäsche noch einmal extra mit Fensterklar reinigen.

2. Die Schliere sind weg, doch auch von innen verschmutzt die Scheibe durch Staub und unsere Hände, wenn wir sie wieder einmal mit der Hand frei wischen. Rauchen sorgt ebenfalls für einen Schmutzfilm auf der Scheibe. Mit etwas Fensterreiniger entfernt man den Schmutz leicht und wird sich über den klaren Blick wundern.

3. Die beste Reinigung von Außen nützt gar nichts, wenn schmutzige Scheibenwischer sie wieder verschmieren. Scheibenwischer lassen sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen.

4. Sollten die Wischer aus Tipp3 nicht mehr zu reinigen sein, sondern sogar durch einen Schaden Schliere ziehen, dann macht es aus mehrfacher Sicht Sinn, sie auszutauschen.

5. Die Scheibe ist nun sauber, die Wischer neu, doch das alles ist ineffektiv, wenn das Mischverhältnis des Wischwassers nicht stimmt. Daher regelmäßig Wasser nachfüllen und Forstschutz im passenden Verhältnis hinzugeben.

6. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit und Schmutz durch die Lüftung in den Innenraum geraten, sollte diese regelmäßig gereinigt werden.

7. Vor allem bei älteren Modellen kann es passieren, dass Feuchtigkeit in den Innenraum kommt. Das kann durch verschlissene Dichtungen, aber auch durch nasse Schuhe und Kleidung geschehen. Die Feuchtigkeit setzt sich in die Sitze und Fußmatten und die Scheiben beschlagen, sobald man die Fahrt antreten will. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Mit Zeitungen unter der Fußmatte oder speziellen Salzsäcken saugt man die Feuchtigkeit auf.

Immer den vollen Durchblick
Bewerten Sie den Artikel