Auspuff Tuning – Was geht?

Sportauspuff

Auch der Auspuff bietet viele Möglichkeiten zur Verbesserung. In erster Linie hat das optische Gründe, aber auch der Sound spielt eine große Rolle. Ein Auto, das wie ein Rennbolide aussieht, aber wie ein Spielzeugauto klingt, das nimmt einfach keiner ernst. Deshalb hier heute das Thema Auspuff Tuning. Was gibt es und was bringt es?

Die Sportauspuffanlage

Neben dem schönen, aggressiven Klang bringt eine Sportauspuffanlage noch eine sportliche Optik und im besten Fall auch mehr Leistung. Letzteres geschieht, indem man den Abgasfluss möglichst wenig staut. Auf diese Weise erreicht man ein verbessertes Anzugverhalten, was wiederum die Leistung steigert. Meistens wird jedoch nur der Endtopf getauscht, seltener die komplette Auspuffanlage. Das liegt daran, dass der Austausch sehr aufwändig und teuer ist und oftmals auch die Lambdasonde neu eingestellt werden muss.

Sportendschalldämpfer

Auch wenn es negativ klingt, aber dieses Teil macht ihr Auto nicht in dem Sinne leiser, sondern es sorgt für einen runden und aggressiven Sound. Ohne würde Ihr Auto einfach nur kränklich klingen. Außerdem macht er von hinten gesehen viel her und hebt die Optik des Hecks deutlich.

Attrappen

Es gibt sie in allen möglichen Ausführungen. Sie bringen selbstverständlich eine sportliche Optik, seltener den gewünschten Sound, wobei es auch hierfür mittlerweile Modelle gibt. Sie gelten als Einstieg ins Auspuff Tuning und schonen gerade zu Anfang die Geldbörse.

Fächerkrümmer

Er ersetzt den Gusskrümmer am Zylinderkopf und soll leistungssteigernd wirken. Vernünftig verbaut in einem ohnehin leistungsstarken Auto, kann man damit bestimmt noch ein paar PS rausholen. Ansonsten ist er aber auch einfach optisch ein Highlight im Motorraum.

Auspuffblende

Sie ist die günstige Alternative zu einem Endschalldämpfer, wenn es wirklich nur um die Optik geht. Sie wird quasi aufgeschweißt und sorgt für ein sportliches Heckdesign. Am Sound macht sie jedoch nichts.

Mittelschalldämpfer

Das Beste zum Schluss. Er reduziert eigentlich die Geräusche, doch mit einer vernünftigen Sportausführung erreicht man auch hier nochmal einen Bonus beim Sound und eventuell auch bei der Leistung.

 

Auspuff Tuning – Was geht?
Bewerten Sie den Artikel