Jaguar F-TYPE 2012 / 2013 – der zweisitzige Roadster kommt!

So, einen kleinen Ausblick in die Zukunft: Der Pariser Salon steht vor der Tür und einige Hersteller werden dort auch offene Fahrzeuge präsentieren. Sicher ist es z.B. bei Jaguar, der neue Jaguar F-Type wird am 27. September auf dem AutoSalon in Paris die Weltpremiere feiern.

Der Global Brand Director von Jaguar (Adrian Hallmark) beschreibt es als wichtiges Datum ind er Geschichte von Jaguar. Denn Jaguar kehrt zurück in ein Segment, in dem Jaguar bekanntlich “damals” die größten Erfolge gefeiert hat. Die Rede ist von einem 2-sitzigen Roadster.

Gezeigt wird er also in Paris, auf den Markt kommt der neue F-Type im Jahre 2013 und die potenziellen Käufer haben die Qual der Wahl zwischen drei verschiedenen Benzin-Motoren. Neben dem 3.0 Liter V6 mit 340 oder 380 PS wird auch der große 5.0 Liter V8 Turbo unter die Motorhaube kommen. Die Leistung wird über die 8-Stufen Automatik direkt auf die Hinterräder übertragen und für die Effizienz, oder das gut Gewissen, wird auch eine Start/Stop Automatik verbaut.

Beim Goodwood Festival of Speed zeigte Jaguar ja bereits einen getarnten F-TYPE und somit steigt natürlich die Vorfreude auf das Serienmodell. Zur Zeit testet man bei Jaguar noch die seriennahen Prototypen. Diese mussten durch extrem kalte und wie gewohnt durch extrem heiße Klimazonen sowie über die härtesten Teststrecken um den F-Type auch wirklich auf Herz und Nieren zu testen.

Der neue Jaguar Roadster soll ein hohes Maß an Fahrdynamik und natürlich Fahrspaß bieten, ob die virtuellen, errechneten Werte nun auch eintreffen ermitteln gerade die Testfahrer. Über eine halbe Million Einzel-Analysen wurden durchgeführt. Über 300 Terabyte an Daten wurden dabei gesammelt – das ganze virtuell in 10 Millionen Rechnerstunden. Jetzt hat der Feinschliff begonnen und in Paris sehen wir dann endlich den fertigen Jaguar F-Type, den neuen zweisitzigen Roadster aus dem Hause Jaguar und “JA!” ich muss gestehen, ich freue mich auf den Anblick! Weitere Infos, demnächst hier im Cabrio-Blog, quasi live aus Paris!

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>