Jaguar XK – Jaguar X150 Cabriolet – 3.5 – 4.2 – 5.0 ? Egal! Ein V8 ist es immer!

Kaum zu Glauben aber wahr, dieses Fahrzeug wurde bereits im Jahr 2005 vorgestellt und löste im Jahr 2006 als XK 4.2 den Jaguar X100 ab. Zunächst blieb der Motor ohne Veränderungen und wurde erst im Jahre 2007 auf 3,5 Liter Hubraum verkleinert. Ab dem Jahr 2009 wurde das „Downsizing“ zurückgenommen und der Jaguar darf wieder aus den Vollen schöpfen, besser gesagt aus 5.0 Liter Hubraum.

Ein V8 war der Motor schon immer, in der kleinsten Version leistet der Motor als 3,5 Liter Version 258 PS. Der 4.2 Liter hatte 298 PS und mit Kompressor 416 PS. Die Geschwindigkeiten lagen zwischen 2006 und 2009 stets um die 250 km/h – nur der XK mit Kompressor schaffte die 280 km/h und war da abgeregelt. Ab dem Jahre 2009 wurde die Leistung angehoben, unter die Haube kam ein kompakter V8 Motor mit doppelter obenliegender Nockenwelle. Der Motor wird baugleich bei den Marken Jaguar, Land Rover und Lincoln eingesetz und in Bridgend gefertigt. Der V8 wiegt nur 200 kg und besitzt einen Ansaugtrakt aus Kunststoff. Die Common Rail Einspritzung wurde mit in den Einlasskrümmer eingegossen. Den Motor gibt es auch als Saugmotor. Dann hat der Motor eine Nockenwellenverstellung, bei den Motoren mit Turbolader würde diese nichts bringen. Aus dem Grund wird bei den Supercharger Motoren auf diese Nockenwellenverstellung verzichtet. Ohne Kompressor leistet der Motor 385 PS, mit Kompressor zwischen 510 und 550 PS.

Nicht nur der Motor ist leicht, auch bei der Karosserie sparte Jaguar an Gewicht. Die Karosserie vom Jaguar XK (X150) besteht aus Aluminium. Dadurch ist der Wagen nicht nur schneller sondern bietet auch den Vorteil, dass er nicht rosten kann. Ansonsten verfügt so ein Fahrzeug in der Regel über alle Annehmlichkeiten die ein Cabrio bieten kann. Keyless Entry, Bi Xenon, DVD Navigationsystem, elektrische Verdeckbestätigung, klimatisierte Sitze vorne, eine beheizbare Frontscheibe, aktives Kurvenlicht und ein 6-Gang Automatikgetriebe mit Sequential Shift ist aktuell der Standart bei dem Fahrzeug, welches man dann für ca. 105.000 € kaufen kann. Fahrzeuge der ersten Baujahre bekommt man für die Hälfte, dann ebenfalls mit einer guten Ausstattung.

Jaguar XK – Jaguar X150 Cabriolet – 3.5 – 4.2 – 5.0 ? Egal! Ein V8 ist es immer!
Bewerten Sie den Artikel