Kofferraumtetris

Das Auto schleift zwar schon auf dem Boden, aber die riesen Tasche muss auch noch mit. So lautet die Devise immer rinn, rinn, rinn, passt noch und was nicht passt wird passend gemacht! Nüscht iss, denn wer falsch einräumt, oder sogar zu viel mitnimmt, riskiert Punkte und Bußgeld. Desweiteren ist das falsche Beladen oder das zum Dachhimmel stapeln, gefährlich ohne Ende, denn bei einem Unfall oder einer Vollbremsung, können selbst kleinste Teile zu Geschossen werden. Damit der Kopf drann und das Genick heile bleibt:

Kofferraumtetrisspielanleitung

Level 1: Große Taschen, schwere Koffer immer ganz nach unten und am besten bis an die Rückenlehne der Rücksitzbank schieben, dort liegen die großen Gepäckstücke sicher.

Level 2: Richtung Kofferraumende und nach oben hin, sollten die Sachen kleiner und leichter werden.

Level 3: Kleinkram wie Getränke so verstauen, dass man auch ran kommt, ganz wichtig ist aber, z.B. Warndreieck, Warnwesten und Verbandskasten nicht zu zu bauen, denn im Ernstfall sollten sie schnell zu erreichen sein.

Level 4: Das Auto nicht Überladen, denn zu schwere Lasten, können sich auf das Fahrverhalten auswirken. Das zulässige Gesamtgewicht steht im Fahrzeugschein, rechnen!

Level 5: Wird es im Kombi mal etwas voller, Trennnetz/gitter verwenden, bei manchen Kombis sogar serienmäßig mit am Start. Tolle Sache und im Ernstfall Lebensretter!

The last Level: Wohin mit Hund und Katz? Tiere gelten als Ladung und so muss Wutz auf der Rücksitzbank angeschnallt werden oder im Kofferraum *Platz machen*, auch hier sollte ein Trennnetz/gitter zum Einsatz kommen.

You win!

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>