Neuauflage 2014, der beliebte und neue Opel Corsa

Der neue Opel Corsa startet 2014 in einer Neuauflage und teilt sich neben derm GM-Plattform auch viele ander Teile mit der Konzerntochter Chevrolet

Der Opel Corsa ist mit das beliebteste Opel-Modell und soll in einer Neuauflage dem angeschlagenen Konzern wieder zu schwarzen Zahlen verhelfen. Der neue Opel Corsa soll im Jahr 2014 mit modernen Motoren und einem dynamischen Aussehen auf den Markt kommen. Während sich die Außenmaße des Neuen nicht sonderlich verändern, wird der optische Auftritt des Opel Corsa dafür umso größer und frischer ausfallen. Der schmale Grill und die großen Lufteinlässe erinnern an den GTC, das Heck ist sportlich-dynamisch geschnitten und die abfallende Dachlinie verleiht dem Kleinwagen etwas Coupéhaftes. Für den neuen Opel Corsa tüfteln die Rüsselsheimer an neuen und modernen Motoren mit Direkteinspritzung und Turboaufladung. Das betrifft neben den Vierzylinder Benzinern, auch den Dreizylinder Benziner und die Dieseltriebwerke. Sie sollen die Messlatte in Sachen Verbrauch und Laufkultur deutlich höher hängen, zudem werden alle Motorvarianten mit einer Start Stopp Automatik ausgestattet. Der neue Opel Corsa gefällt nicht nur optisch, hält der Hersteller was er verspricht, sollte der Neue ein großer Erfolg werden. Zusammen mit Konzerntochter Chevrolet arbeitet Opel in Zukunft enger zusammen und teilt sich neben vielen Teilen auch die Plattformen ihrer Modelle.

Neuauflage 2014, der beliebte und neue Opel Corsa
Bewerten Sie den Artikel