42214

Nie wieder Reifenpannen

Ob groß oder klein, der Aufbau ist immer derselbe. Eine Felge, aus Stahl oder Aluminium, darauf ein Gummireifen, der je nach Jahreszeit und Anforderungen konzipiert wurde. Zwischen Felge und Reifen muss sich genügend Luft befinden. Idealerweise. Ist dies nicht der Fall, muss der Reifen getauscht werden. Reifenpanne. Doch damit ist bald Schluss, wenn eine Entwicklung von Hankook auf dem Markt erscheint.

42214

Die Reifenpanne könnte bald der Vergangenheit angehören

 

Die Koreaner von Hankook haben einen Konzeptreifen entwickelt, der weder platzen noch platt werden kann, da er keine Luft benötigt, die ihm ausgeht. Statt Luft befinden sich in der Neuheit, die dieser Tage auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt ausgestellt wird, geometrische Zellen, die aus dem Kunststoff Polyurethan hergestellt wurden.

Reifen und Felge wurden somit zu einer Einheit verschmolzen. Der Kunststoff Polyethuran, der hauptsächlich bei der Herstellung High-Tech-Produkten für die Nutzung im Weltraum Anwendung findet, lässt den i-Flex-Konzeptreifen flexibel werden. Zudem ist der Reifen laut Hankook leichter, leiser und langlebiger als seine herkömmlichen Kollegen. Darüber hinaus weist er einen geringeren Rollwiderstand auf, was hilft, Kraftstoffkosten zu sparen. Durch die Möglichkeit, den Reifen zu 95 Prozent zu recyceln, ist er leichter und umweltschonender zu entsorgen als herkömmliche Pneus. Wann der i-Flex auf den Markt kommt, wollte Hankook bislang nicht angeben.

Die Koreaner sind nicht die Einzigen, die auf der IAA neue Reifen präsentieren. Der Zulieferer Continental hat einen äußerst leisen Reifen entwickelt. Eine schalldämpfende Schaumschicht auf der Innenseite des Pneus soll den Lärm im Innenraum des Fahrzeuges um neun Dezibel senken. Der neue Reifen befindet sich schon auf dem Markt und wird künftig zur Erstausstattung der Audi-Sportler RS6 und RS7 gehören.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei + 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>