Oben ohne

Patrick Seesko / pixelio.de

Zahlreiche Cabriofahrer freuen sich schon sehnlichst auf den Sommer. Frische Luft, die Sonne auf der Haut und eine Fahrt unter quasi freien Himmel – das ist purer Fahrspaß ohne Fahrzeugdach. Für diesen Fahrspaß muss sich aber nicht jeder Autofahrer ein Cabrio zulegen. Um eine Fahrt mit Sonne, frischer Luft und blauen Himmel zu genießen, kann jeder Fahrzeughalter sein Automobil mit einem Sonnendach nachrüsten lassen. Ob Glasschiebedach, Glashubdach, Panoramadach, Aufstelldach oder Faltdach – für jedes Fahrzeug gibt es den passenden Nachrüstsatz. Den Einbau sollte der Fahrer allerdings dem Fachmann überlassen, da der Einbau durch die Elektrik-, Karosserie- und Sattlerarbeiten sehr komplex ist. Außerdem kann der Kunde die Garantieleistung in Anspruch nehmen, falls Mängel auftreten wie zum Beispiel Wassereintritt und Rost. Schon für ein paar hundert Euro kann jedes Fahrzeug in ein Open-Air-Fahrzeug mit Himmelblick verwandelt werden.

 

Oben ohne
Bewerten Sie den Artikel