Opel Cascada – Cabrio mit Blitz

Der angeschlagene Fahrzeughersteller Opel hat für 2013 den Beginn einer Offensive angekündigt, um zu alter Stärke zurückzukehren. Im Marschgepäck hat der Autobauer mehrere Motoren, neue Getriebe und Fahrzeuge für jede Klasse. Mit von der Partie ist der Cascada, mit dem Opel frischen Wind in die obere Mittelklasse bringt. Und das Cabrio macht eine hervorragende Figur.

77489

Macht im Sommer richtig Spaß, eignet sich jedoch auch als Fahrzeug für alle anderen Jahreszeiten – Der Opel Cascada Foto: © GM Company

 

Das Cascada-Cabrio kommt edel daher. Anders als bei vielen Cabriolets hat der fast fünf Meter lange Viersitzer keine Platzprobleme. Auf den Rücksitzen sitzen auch Erwachsene äußerst bequem, ohne die Füße anziehen zu müssen. Dem Urlaub mit der ganzen Familie steht als nichts im Wege. Und hierbei ist es egal, ob dieser im Sommer oder im Winter stattfindet. Aufgrund des hervorragend isolierenden Stoffverdecks, der Stand-, der Lenkrad- und der Schnellheizung ist das Cascada-Cabrio ein idealer Ganzjahreswagen.

Naturgemäß eignet sich das Cabrio jedoch am meisten für sommerliche Ausfahrten. Das Softtop öffnet auch bei Geschwindigkeiten von 50 km/h elektronisch in knapp 17 Sekunden. Zudem kann das Verdeck auch per Fernbedienung bedient werden. Der 1,6-Liter-Turbobenziner mit maximal 125 kW/170 PS lässt dann den lauen Fahrtwind bei flotter Fahrweise zu einer steifen Brise werden.

Dank der hervorragenden Chassiskonstruktion, der verstärkten Schwellerprofile und den gekreuzten Stahlträger am Unterboden weist der Cascada eine ähnlich hohe Steifigkeit wie ein Fahrzeug mit festem Verdeck, was sich überaus positiv auf die Lenkpräzision, die Fahrsicherheit und den Komfort auswirkt. Darüber hinaus bietet der Cascada eine gute Balance zwischen der Biege- und Verwindungssteifigkeit.

Auch der Stauraum, ein übliches Problem von Cabrios, macht den Cascada zum idealen Begleiter im Alltag. Der Kofferraum schluckt bei geschlossenem Verdeck knapp 380 Liter Gepäck. Bei offenem Dach sind es immer noch respektable 280 Liter. Auch beim Preis macht der Cascada eine gute Figur. Das Cabrio ist in der Basisversion, die dennoch eine umfangreiche Ausstattung beinhaltet, schon am 25.945 Euro erhältlich.

Opel Cascada – Cabrio mit Blitz
Bewerten Sie den Artikel