Reisen wie damals, das Wohnmobilmuseum von Hymer

Das erste Museum für Freizeitfahrzeuge und Wohnmobile ist ab sofort in Bad Waldsee in Baden-Würtemberg offen und lädt seine Besucher auf eine Zeitreise ein. Auf 6000 Quadratmetern stellt Wohnmobilpaps Hymer über 80 Wohnmobile und Wohnwagen, aus längst vergangenen Zeiten aus. Der Besucher erhält so einen Einblick in das mobile Reisen von damals. Neben Exponaten wie dem kleinen Caravan “Troll” von 1957, sind auch Klassiker wie das Mikafa-Reisemobil de Luxe und das Caravano-Wohnmobil von Hymer aus dem Jahre 1961 zu sehen. Eine weitere Besonderheit des Museums in Bad Waldsee, ist seine Gebäudeform. Diese ist nämlich einem Caravanfenster nachempfunden und ein echter Blickfang. Das Museum selbst hat täglich ab 10 Uhr offen.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ neun = 14

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>