Sieht der gut aus! Der neue Lexus GS F Sport

Neues von Lexus: Auf der SEMA 2011 in LasVegas, stellt Toyotas Edelmarke Lexus erstmals den Lexus GS F Sport vor, eine Ausstattungslinie, welche die kommenden Lexus GS Modelle bereichern soll. Das Paket beinhaltet technische und optische Änderungen, wie andere Spoiler, große 19-Zöller und ein verfeinerter Innenraum. Der neue Lexus GS F Sport ist ein Vollhybrid und leistet nach wie vor 343 PS. 5,9 Sekunden gibt Lexus für den Sprint von 0 auf 100 km/h an. Topspeed: 250 km/h. Die sportlichen Fahrleistungen des Lexus GS F Sport passen auch zum Äußeren der großen Limousine. Extra für das Sport-Modell steht ein Facelift und ein Heckspoiler bereit. Schicke 19-Zoll Felgen runden den sportlichen Gesamteindruck ab. Weitere technische Raffinessen sind die serienmäßige Hinterradlenkung (DRS) und die elektrische Servounterstützung (EPS). Wesentlich dynamischer soll der Lexus GS F Sport, durch die zahlreichen Assistenzsysteme un dem adaptiven Fahrwerk, auf der Straße liegen und auch beim Kurvenräubern eine gute Figur machen. Der Innenraum des Lexus GS F Sport ist Lexus-typisch hochwertig verarbeitet und sieht zudem auch noch richtig gut aus. In der Sportvariante veredelt Lexus das Interieur des sportlichen Japaners mit diversen Applikationen, wie Pedalauflagen aus Edelstahl und einer stimmungsvollen Beleuchtung der Armaturen. Mitte nächsten Jahres kommt der neue Lexus GS F Sport und GS nach Deutschland und wird zumindest vorerst nur als Hybrid bestellbar sein.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + = sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>