Schlagwort-Archiv: Nachteile

Vor- und Nachteile der Carbonfelgen

Tuner und Sportwagenfahrer schwören darauf. Leichter, stabiler und optisch umwerfend – Felgen aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff sind im Kommen. Besonders Vollcarbonfelgen sind für die Automobilindustrie und die Zulieferer interessant. Diese CR-9 genannte Felge kommt aus Australien und soll jetzt über die Schweiz auch den europäischen Markt erobern. Weiterlesen

Spurverbreiterung – Gibt es auch Nachteile?


Tuner sprechen von einer Spurverbreiterung, wenn sie mittels Distanzscheiben einen größeren Abstand zwischen Felge und Fahrzeug erzeugen. Der Grund dafür ist simpel. Das Fahrzeug wird dadurch optisch ansprechender. Zudem soll auch das Fahrverhalten verbessert werden. Das Fahrzeug gewinnt an Fahrstabilität und geringere Seitenneigung. Alles schön und gut, doch kann das auch Nachteile mit sich bringen? Wenn ja welche? Hier erfahren Sie es.

 

Voraussetzungen

Um eine Spurverbreiterung einsetzen zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu gehören unter anderem die entsprechenden Felgen, der jeweilige Fahrzeugtyp und die passende Bereifung. Auch auf die Radschrauben muss man achten. Diese müssen gegebenenfalls gegen längere Radschrauben ersetzt werden. Oftmals werden diese mitgeliefert.

Eintragung beim TÜV

Meistens benötigt eine Spurverbreiterung eine ABE bzw. eine Eintragung beim TÜV. Hier kann man schnell auf unerwartete Hindernisse stoßen. Ist beispielsweise die Freigängigkeit beim Einfedern nicht gegeben, so muss man nachbessern. Auch sollte man darauf achten, dass keine Umwucht durch fehlende Zentrierung entsteht. Die Verwendung von Spurverbreiterungen ohne Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) kann strafbar sein.

Fahrkomfort sinkt

Zudem kann es zu einer Verschlechterung des Fahrkomforts kommen. Hier sprechen wir allerdings nicht 5 oder 10 mm pro Seite, sondern von einer Verbreiterung ab 25 mm.

Höhere Belastung gleich höherer Verschleiß

Der aber wohl größte Nachteil dürfte der deutlich höhere Verschleiß sein. Immerhin steigen hier die Kräfte auf die Fahrwerksteile enorm an, da man durch die Spurverbreiterung die Maße der Fahrwerksteile zueinander verändert.

Fazit

Eine Spurverbreiterung ist optisch selbstverständlich unschlagbar und auch schnell gemacht, allerdings sollte man hierbei einiges beachten, wie zum Beispiel die Passgenauigkeit und das Zusammenspiel mit dem Fahrwerk, damit die Nachteile die Vorteile nicht überwiegen.

Softtop oder Hardtop

Vor dem Kauf eines Cabrios stellt sich die Frage, wie das Verdeck beschaffen sein soll. Klassisches Softtop? Oder besser ein robustes Hardtop? Die Frage scheint simpel. Doch ganz so einfach ist es nicht, wie zahlreiche Umfragen zeigen. Softtop oder Hardtop – diese Frage spaltet die Cabriogemeinde. Eine nüchterne Betrachtung zeigt die Vor- und Nachteile beider Varianten auf.

22791

Vor der ersten sommerlichen Ausfahrt stellt sich die für viele nicht ganz einfache Frage „Softtop oder Hardtop?“ Foto: © GM Company

  Weiterlesen