Schlagwort-Archiv: R1234yf

Kältemittelstreit: EU hat keine Bedenken

Der Kältemittelstreit zwischen Daimler und der EU geht in die nächste Runde. Die zuständige EU-Kommission hat am vergangenen Freitag die von dem Fahrzeughersteller geäußerten Sicherheitsbedenken zurückgewiesen. Die durchgeführte wissenschaftliche Überprüfung der Tests habe demnach die Gefährlichkeit des Kältemittels R1234yf nicht bestätigen können, so die Behörde. Weiterlesen

Daimler arbeitet an CO2-Kühlung

Der Kältemittelstreit kommt zu keinem Ende. Die EU fordert, dass die Fahrzeughersteller statt des umweltschädlichen Kältemittels R134a das Mittel R1234yf einsetzt, das sich jedoch in Crashtests als hoch entzündlich erwiesen hat, weswegen es die meisten Hersteller es ablehnen. Bislang ließ eine Lösung des Konfliktes auf sich warten. Doch nun scheint eine in Sicht zu sein. Der Fahrzeughersteller Daimler meldet Fortschritte in der Entwicklung einer Klimaanlage, die mit CO2 arbeitet.

 11884 Weiterlesen