Schlagwort-Archiv: Test

Glühlampen im ADAC-Test

Lange Dunkelheit, Nebel – gerade jetzt im Winter ist eine korrekt funktionierende Beleuchtung unerlässlich. Zudem stehen Glühlampen auf der Liste der benötigten Ersatzteile fürs Fahrzeug ganz oben. Der Automobilclub ADAC hat sich nun 15 Leuchten des Typs H7, der zu den am häufigsten im Fahrzeug verwendeten Glühlampentypen zählt, unter die Lupe genommen. Die Lampen gehörten jeweils zur Kategorie der Standardlampen, der sehr hell leuchtenden Lampen oder der besonders langlebigen Leuchten.

41804

Foto: © Erich Westendarp/pixelio.de

  Weiterlesen

GTÜ testet Batterielader

Gerade im Winter hat es die Batterie alles andere als leicht. Dem Automobilclub ADAC zufolge ist die Batterie der unangefochtene Spitzenreiter in der Pannenstatistik. Wegen keines anderen Defektes mussten die Gelben Engel im vergangenen Jahr öfter ausrücken. Da ist es gut, einen Batterielader daheim zu haben. Die Gesellschaft für Technische Überwachung, GTÜ, hat acht Ladegeräte geprüft.

Andrea mit Batterieladegerät am Auto

Foto: © GTÜ/pixelio.de

  Weiterlesen

Winterreifen – Die Testsieger 2013

Die Winterreifen sind noch nicht drauf? Dann heißt es jetzt, sich zu beeilen, um nicht von einem plötzlichen Wintereinbruch überrascht zu werden. Den Meteorologen zufolge soll dieser nicht mehr lange auf sich warten. Das Gute an einem späteren Wechsel ist jedoch, dass die Winterreifen nun ausgiebig getestet worden sind.

28801

Nur wenige Pneus überzeugten beim Test der Autobild

  Weiterlesen

LED-Scheinwerfer überzeugen kaum

In den vergangenen Jahren hat die Entwicklung von LEDs einen enormen Sprung gemacht. Seit einiger Zeit hat die Licht emittierende Diode auch Einzug in die Beleuchtungstechnologie des Kraftfahrzeugs gehalten. LEDs sollen weniger blenden und variabler einsetzbar sein, so das Versprechen der Fahrzeughersteller. Doch halten die kleinen Lampen auch, was die Autobauer versichern?

31149

Bislang schlagen Xenon-Scheinwerfer in den meisten Fällen die LED-Technologie Foto: © Peter A/pixelio.de

  Weiterlesen

ADAC-Test: 25 Prozent der Kindersitze mangelhaft

Wie oft hört man, dass Kinder das Wichtigste seien. Das drang jedoch offenbar noch nicht zu den Herstellern von Kindersitzen für Autos durch. Der aktuelle Test des ADAC zeigt, dass Eltern sehr genau hinschauen sollten, bevor sie einen solchen Sitz für ihre Kleinen kaufen. Jeder vierte getestete Sitz erhielt im Test die Note „mangelhaft“ und fiel somit durch.

22014

Eltern aufgepasst – jeder vierte Kindersitz fiel beim ADAC-Test durch Foto: © Albrecht E. Arnold/pixelio.de

  Weiterlesen

Winterreifen für Kleinwagen überwiegend sicher

Wer derzeit auf der Suche nach dem richtigen Winterreifen für seinen Kleinwagen ist, steht in fast jedem Fall auf der sicheren Seite, egal auf welchen Pneu die Wahl fällt. Vor allem namhafte Hersteller glänzen in allen Bereichen durch Qualität, wie einige Tests belegen, die die Gesellschaft für technische Überwachung, kurz GTÜ, und der Auto Club Europa gemeinsam durchgeführt haben.

20013

Die Winterreifen für Kleinwagen haben sich in den Tests der GTÜ und des ACE als überwiegend sicher erwiesen.

  Weiterlesen

Opel Cascada Cabriolet im ADAC Autotest

Der Cascada gehört zur Modelloffensive von Opel, die den angeschlagenen Hersteller wieder in die Gewinnzone bringen soll. Doch der Cascada hat eine starke Konkurrenz. Das viersitzige Mittelklasse-Cabriolet teilt sich den Markt unter anderem mit dem BMW 3er Cabrio und dem offenen Audi A5. Doch der Cascada ist gut aufgestellt, um gegen die Konkurrenten zu bestehen. Das zeigt auch das Ergebnis des Autotests, dem der Cascada vom Automobilclub ADAC unterzogen wurde.

23779

Der ADAC gibt dem Opel Cascada Cabriolet im Test solide drei von fünf erreichbaren Punkten Foto: © GM Company

  Weiterlesen

Fahrradträger im Test

533853_original_R_B_by_Jerzy Sawluk_pixelio.de

Ferienzeit ist Freizeit. Das schöne Wetter lädt zu tollen Radtouren ein, doch nicht jeder wohnt in schöner Natur und so werden die Räder kurzer Hand aufs Auto gepackt, um die schönsten Fahrradstrecken auf vier Rädern zu erreichen oder das Rad einfach in den Urlaub mitzunehmen. Doch wie sicher oder besser gesagt gefährlich ist das?

Weiterlesen