Traumhafte Cabrios – man wird ja mal Träume wagen dürfen…

Träumen ist erlaubt und schön anzusehen sind diese traumhaften Cabrios auch, auch wenn vermutlich die wenigsten von uns jemals die Gelegenheit bekommen sich so ein Fahrzeug in die Garage zu stellen, bei den nachfolgenden Cabrios ist nicht nur die Blick nach oben offen, auch die Verkaufspreise kennen bei diesen Modellen fast keine Grenzen. Interessant: Bei den Luxus-Cabrios dürfen die meisten Fahrzeuge noch ein klassisches Stoffverdeck besitzen.

Ein Stoffdachvertreter wäre dann z.B. das brandneue Porsche 911 Cabrio welches es in der „kleinen“ Version mit 350 PS mit einem 3,4 Liter V6 Motor ab etwas über 100.000 € zu kaufen geht. Das elektrische Textilverdeck öffnet nicht nur bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h, nein es lässt sich auch während der langsamen Fahrt schließen. Das gleiche gilt natürlich auch für das stärker motorisierte Porsche 911 S Cabrio mit 3,8 Liter und 400 PS. Hier werden dann allerdings auch schon 111.000 € fällig. In der gleichen Preisklasse spielt der „sehr leichte“ Verführer aus Stuttgart. Ich spreche nun natürlich vom Mercedes SL 500. 4,7 Liter V8, 435 PS und Klappdach. Ist das Dach geöffnet darf der Fahrer sich von den Massagesitzen und dem „Fön“ verwöhnen lassen, das Leben genießen und genau dafür ist ja ein Cabrio gedacht. Mit einem Cabrio fährt man nicht von A nach B, mit einem Cabrio genießt man diese Fahrt auch noch. Vorteil vom SL: Beim geschlossenen Dach kann man auch weiterhin oben raus schauen. Das Glasdach im Klappdach kann man auf Knopfdruck verdunkeln.

Wir legen noch eine Schüppe drauf, zwischen 120.000 und 200.000 € kann man z.B. für einen Audi R8 Spyder auf den Verkaufstresen legen. Der Audi R8 GT Quattro Spyder hat dann allerdings auch einen 5,2 Liter V10 FSI mit einer Leistung von 560 PS im Heck. Bei Maserati sorgt das GranCabrio für Luxus auf 4 Rädern, elegant schiebt sich der Italiener auch gerne mal sportlich durch die Kurven. Bei Preisen ab 130.000 € ist der Urlaub in Italien übrigens nicht im Preis inbegriffen, das schöne Wetter ist also nicht garantiert! Etwas weniger exklusiv, aber dafür mit 4,4 Liter Hubraum und einer Leistung von 560 PS gut motorisiert ist das BMW M6 Cabrio welches zu Preisen ab 131.000 € in den Verkauf geht. 10 PS weniger, ca. 10.000 € teurer: Der Jaguar XKR-S! Ihr wollt es exklusiver? Dann wäre ggf. der Lamborgini Gallardo Spyder etwas für den Wunschzettel! Für Preis um die 200.000 € gibt es dann einen 5.2 Liter V10 mit 560 PS! In der gleichen Preisklasse geht es mit dem Bentley Continental GTC etwas gediegener zur Sache, Edelholzfunier trifft hier bis zu 575 Pferdestärken aus einem 6.0 Liter W12 Motor. Es geht noch teurer: Der Rolls-Royce Phantom DHC bringt fast 2,7 Tonnen auf die Waage. Unter der Haube werkelt ein 6,7 Liter 12 Zylinder und die 460 PS bewegen dieses Schiff nach vorne. Über 450.000 € muss man dafür allerdings schon aufbringen, sonst rollt da nichts raus! Den Preis toppt dann übrigens locker der Bugatti Veyron 16.4 in der Grand Sport Vitesse Ausführung. Hört euch mal nachfolgende Kombination an: 8 Liter Hubraum, 4 Turbolader = 407 km/h dank 1200 PS. Der Preis? 4 x Rolls-Royce Phantom DHC + 1 x Mercedes SL 500 und noch ein paar Zerquetschte.

Traumhafte Cabrios – man wird ja mal Träume wagen dürfen…
Bewerten Sie den Artikel