Verdammt gut, der neue Mercedes ML

Er sieht verdammt gut aus, bietet viel Platz und ist noch hochwertiger verarbeitet als der Vorgänger, der neue Mercedes ML.

In ersten Tests zeigte sich der neue Mercedes ML, vor allem als 350 Bluetec, besonders sparsam. Der 258 PS starke V6, kommt mit nur 6,8 Litern Diesel auf 100 km aus und verbraucht somit fast 2l weniger als sonst. Der neue Mercedes ML, ist etwas in die Länge gegangen, breiter und flacher geworden und wirkt somit deutlich dynamischer. In Sachen Umwelt, zeigt der ML seinen Konkurenten ebenso die lange Nase, er erfüllt die Abgasnorm Euro 6 und bietet serienmäßig eine Start-Stopp-Funktion und eine Harnstoffeinspritzung. Am Gesamtkonzept des Mercedes ML, hat sich hingegen nichts geändert und das ist auch gut so. Nach wie vor, ist der ML auf Komfort ausgelegt und begeistert mit herrlicher Langstreckentauglichkeit und einem Innenraum vom allerfeinsten. 690 Liter verschlingt das Gepäckabteil des neuen Mercedes ML und ist bis auf 2010 Liter erweiterbar, so steht dem Familienurlaub nichts mehr im Weg. Ab November diesen Jahres, ist der brandneue ML zu haben, die Preise sind im Grunde gleich geblieben. Ab 58.800 Euro, darf man einen Mercedes ML 350, mit sparsamen Dieselmotor, sein eigen nennen.

Verdammt gut, der neue Mercedes ML
Bewerten Sie den Artikel