VW Ersatzteile – Ratgeber – Volkswagen

Bei fast jedem sechsten PKW, der in Europa unterwegs ist, handelt es sich um einen Volkswagen. D.h., jeder sechste Fahrzeuginhaber braucht hin und wieder eine Reparatur und eventuell auch entsprechende VW Ersatzteile. Diese Situation in Kombination mit der langen Unternehmensgeschichte und den zahlreichen VW-Modellen vom Kleinstwagen über die Kompakt-, Mittel- und Oberklasse bis hin zum Van, SUV, Bus und Transporter lassen den VW Autoteile Markt ziemlich vielseitig erscheinen.

Mit einem armee- und kriegstauglichen Geländewagen und später allradgetriebenen Amphibienfahrzeug (anstelle des zuvor geplanten VW Käfer) begann 1940 die erste Produktionslinie der Marke Volkswagen. Erst nach dem zweiten Weltkrieg konnte vorerst per Bezugsschein 1946 der weltweit berühmte Käfer für 5.000 Reichsmark privat erworben werden. Dieses spätere VW-Kultauto war so konstruiert, dass dieser Kleinwagen es bis Ende der 70er Jahre in die siebte Generation und runde 30 Jahre später zu einer Neuauflage schaffte. Einen ebenso großen Kultstatus erreichten unter dem Markennamen Volkswagen bisher die Modelle VW Golf und VW Passat, welche sich mittlerweile in sechster Generation (Markteinführung Mitte der 70er Jahre) befinden. Der VW Kleinbus in den Generationen T1 bis T5 sowie der Kleinwagen VW Polo werden ebenfalls schon in fünfter Modellversion hergestellt. Auch die Kasten-, Geländewagen, Pickups und SUVs, wie Caddy, Iltis, Tiguan und Touareg erfreuten und erfreuen sich großer Beliebtheit. Derzeit befindet sich VW mit etwa 15 Fahrzeugklassen und ca. 20 Fahrzeugmodellen auf dem deutschen Automobilmarkt. Ebenfalls sind viele Vorgänger- und ehemalige VW-Modelle auf den Straßen unterwegs. Ein Grund dafür, dass VW Ersatzteile sehr gefragt sind.

Wichtige VW Ersatzteile stellen, wie bei anderen Marken auch, u.a. nutzungsbedingt Bremsscheiben, Zahnriemen, Spannrolle, Scheibenwischer und Stoßdämpfer dar. Bekannte Abnutzungserscheinungen treten beim VW öfter auch hinsichtlich der Frontscheinwerfer, an Steuergerät und Anlasser, bei diversen Motordichtungen, im Bereich der Türschlösser und Klimaanlage auf. Auch nach Wasserpumpe, Radlager, Lichtmaschine, sowie Bremsscheiben und Bremsbelägen besteht unter dem Begriff VW Ersatzteile entsprechende Nachfrage. Der Bezug für die meisten originalen VW Autoteile für Modelle der letzten 20 Jahre stellt in der Regel kein Problem dar. Das Angebot für VW Ersatzteile aus dem freien Autoteile-Handel zeigt sich ebenso vielseitig und ausreichend. Diese Bezugsquelle für VW Ersatzteile ist zwar meist günstiger, ist jedoch bei einigen Nachbauteilen dafür teilweise nicht so qualitativ hochwertig. Für viele ältere Modelle jenseits der 80er Jahre bieten oft verschiedene Internetforen, Kleinanzeigenportale und Aktionshäuser Hilfe beim Finden der benötigten VW Ersatzteile an. Und oftmals weiß auch der Autoverwerter nahe der eigenen Garage, wie und wo die gewünschten VW Autoteile zu erhalten sind.

Bewerten Sie den Artikel

3 Gedanken zu „VW Ersatzteile – Ratgeber – Volkswagen

  1. Vielen Dank für den informativen Artikel. Hab neulich ein cooles Preisvergleich-Portal für Autoteile gefunden. Da hab ich sogar neue Ölfilter für meinen alten Saab bekommen.

    1. Den Link hinter Ölfilter habe ich entfernt, schade das ihr es Nötig habt hier im Blog zu Spammen. Wenn Ihr was zu eurer Seite zu sagen habt dann schreibt mich direkt an!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>