VW Golf 6 Cabrio – Exclusive – inkl. Nappaleder Ausstattung!

Ich kann mich noch gut an das letzte Jahr erinnern! Dort wurde das neue VW Golf 6 Cabriolet auf der Techno Classica vorgestellt. Schön stand es neben dem ersten VW Golf Cabrio und wurde dort in weiß präsentiert. Fast ein Jahr später zeigt Volkswagen nun ein Upgrade: VW Golf Cabriolet Exclusive heißt das veredelte Cabrio und kann ab sofort als Neufahrzeug bestellt werden. Neben den 17″ Alufelgen besticht das Cabrio vor allem durch die zwei-farbige Nappalederausstattung. Warum habe ich bei dem Wort Nappaleder eigentlich immer Hans-Werner Olm im Kopf?

© 2012 Volkswagen

Das Leder zeigt sich hier in “Pepper Beige” auf den Sitzflächen, am Keder und auch an den Ziernähten. Der Rest ist “Titanschwarz” (die Seitenwangen und die Kopfstützen). Natürlich wurde hier shcon das neue “Cool Leather” verbaut, dieses spezielle Leder soll das Sonnenlicht besser reflektieren und somit die Aufheizung minimieren. Wir Cabriofahrer kennen ja das “blöde Gefühl” sich in heiße Sitze setzen zu müssen. Im Innenraum haben die Spezialisten der VW R GmbH (die für das Fahrzeug sich verantwortlich zeigen) natürlich ebenfalls Hand angelegt. So gibt es Ziernähte in “Pepper Beige” am Schaltknauf und am Griff der Handbremse. Die Fußmatten wurden farblich eingefasst, der Rest bekommt sportliches silber (Dekoreinlagen) und natürlich verzichtet man auch nicht auf Aluminium. Alu-Einstiegsleisten mit Exclusive Schriftzug und VW – Logo zeigen hier den Unwissenden an, in was für einem Cabrio man Platz nimmt. Hat man erstmal Platz genommen, dann verwöhnt einem im Winter die Sitzheizung. Ich persönlich würde mir ja nie wieder ein Fahrzeug ohne Sitzheizung holen und auch nie wieder ein Cabrio ohne Klimaanlage. Da hat man beim VW Golf 6 Cabrio ja Glück, denn die Klimaanlage gehört zum Serienumfang des Golf Cabrio Exclusive. Dazu gibt es noch ein ESP, eine elektro-hydraulische Betätigung der Stoffmütze und ein umfangreiches Airbagsystem für den Falle des, hoffentlich nie eintretenden, Falles!

Das Sondermodell gibt es mit allen verfügbaren Motoren / Leistungen und ist ab sofort bestellbar, eine Probefahrt wäre für mich auch durchaus vorstellbar, denn die Vorteile von dem coolen Leder muss ich auch mal persönlich testen.

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 × vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>