Wirtschaftskrise: Autoindustrie arg gebeutelt

Die Zeiten sind derzeit ziemlich hart, gerade für wirtschaftsträchtige Unternehmen, die nur sehr mäßige Gewinne einfahren können, sofern sie nicht zu den absolut etablierten Größen gehören. Grund dafür ist nach wie vor die Wirtschaftskrise unter der auch die Autoindustrie stark zu leiden hat.

Absturz nach 30 Jahren

Wirtschaftskrise

Dabei könnte das aktuelle Jahr das schlechteste seit Jahrzehnten für die Autoindustrie in Europa werden. Dabei besagen erste Hochrechnungen, dass die Autoverkäufe im Westen unseres Kontinents voraussichtlich fünf Prozent unter dem Wert des Vorjahres bleiben. Mit einem erwarteten Wert von 11,9 Millionen Fahrzeugen in den 27 EU-Staaten droht 2013 das schlechteste Autojahr seit den letzten dreißig Jahren zu werden.

Arbeitslosenquote ist zu hoch

Ein Grund für diesen Einbruch sind mitunter die Arbeitslosen. Diese sind gemeinhin bekanntermaßen keine guten Autkäufer. Besonders drastisch ist im Verlauf die Jugendarbeitslosigkeit gestiegen und wer zu einem so frühen Zeitpunkt bereits schlechtere Chancen hat, für den sieht die Zukunft auch nicht allzu gut aus. Außerdem schlecht ist die Wettbewerbsfähigkeit von Ländern wie Frankreich und Italien.

Ursachenforschung und Ländervergleich

Nicht zuletzt aufgrund politischer Interferenzen ist auch in den nächsten Jahren nicht mit einem explodierenden Wirtschaftswachstum zu rechnen. Damit stehen insgesamt die Möglichkeiten für eine schnelle Erholung des Automarktes denkbar schlecht. Die Nachfrage ist zu gering, wobei vor allem die italienischen Standorte mit einer Auslastung von nur 49 Prozent zu kämpfen haben. Aber auch in unserem Nachbarland Frankreich ist die Zahl mit 51 Prozenz nur ungleich höher. Was die einzelnen Autohersteller angeht, so ist in Deutschland besonders Opel betroffen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/autoindustrie-droht-katastrophenjahr-a-904971.html

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben + 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>