Wissenswertes zum Abschleppen

GTÜ / pixelio.de

Immer wieder kommt es vor, dass ein Fahrzeug liegen bleibt. Es springt nicht mehr an und auch durch Überbrücken und Anschleppen ist nichts mehr zu erreichen. In solch einem Fall bleibt das Abschleppen die einzige Möglichkeit das Fahrzeug zur nächsten Werkstatt zu bringen. Hat der Fahrer ein Zugfahrzeug gefunden, werden beide Fahrzeuge mit einem Abschleppseil oder eine Abschleppstange verbunden. Bei so einem Abschleppvorgang sollten beide Autofahrer viel Geschick und ein gutes Reaktionsvermögen besitzen. Die geringste Unvorsichtigkeit kann die Abschleppstange beschädigen oder einen Auffahrunfall zur Folge haben. Vor dem Abschleppvorgang müssen beim abzuschleppenden Fahrzeug noch einige Dinge beachtet werden. Handelt es sich um ein Automatikfahrzeug muss ich der Hebel auf „Neutral“ befinden bzw. handelt es sich um ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe, sollte kein Gang eingelegt sein. Weiterhin muss die Zündung aktiviert sein, damit während des Abschleppvorganges der Blinker, die Bremslichter und die Hupe noch funktionsfähig sind. Mit dem Aktivieren der Zündung ist auch ein Blockieren der Lenkradsperre ausgeschlossen. Ist die Elektrik funktionsunfähig muss ein Richtungswechsel oder ähnliches per Hand angekündigt werden. Beachten muss der Fahrer auch, dass ohne funktionierender Servolenkung oder Bremskraftverstärker, das Fahrzeug mit viel mehr Kraftaufwand gelenkt bzw. gebremst werden muss. Ist die Bremsanlage komplett außer Betrieb, muss für den Abschleppvorgang eine Abschleppstange genutzt werden. Beim Abschleppen müssen beide Fahrzeuge die Warnblinkanlage aktivieren, damit andere Verkehrsteilnehmer gewarnt und nicht gefährdet werden. Bei einer Panne auf der Autobahn muss das Zugfahrzeug mit dem liegengebliebenen Fahrzeug bei der nächsten Ausfahrt die Autobahn verlassen. Auf die Autobahn darf generell kein Fahrzeug geschleppt werden. Auch das Abschleppen von Krafträdern ist untersagt. Haben beide Fahrer keine Erfahrung mit dem Abschleppen oder es liegt eine Notsituation vor, ist eine Inanspruchnahme eines Abschleppdienstes sicherlich sinnvoll.

 

Bewerten Sie den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>